Graphen: Herstellung von dreidimensionaler Strukturen

Screenshot phys.org

Das Material >>Graphen<< ist bekannt für vor allem wegen seiner guten elektrischen Leitfähigkeit, wodurch sich viele technische Anwendungen ergeben könnten. Jedoch ein großes Manko ist: Es besteht nur aus einer Schicht von Kohlenstoffatomen. Um den Werkstoff aber sinnvoll einsetzen zu können müssen dreidimensionale Form erschaffen werden. Forschern aus Finnland und Taiwan ist es mit Hilfe eines Lasers gelungen eine 200-fachen Dicke Graphenschicht zu produzieren, indem ein Laserstrahl direkt auf das Material gerichtet und sich auf diese Weise eine 60 Nanometer hohe Pyramide geformt wird.

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Scroll Up