Posaunenchor Hochkirch: „Zu Ostern 1925 erklangen die ersten Ostermelodien des Chores vom Kirchturm geblasen“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Der >>Posaunenchor Hochkirch<< ist im Rahmen der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hochkirch aktiv. Besonders im Rahmen kirchlicher Veranstaltungen triit er als musikalische Begleitung auf.

>>Posaunenchor Hochkirch<<

„Am 21. Januar 1924 wird auf Initiative der sorbischen Sängervereinigung „Radosć“ der Posaunenchor der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hochkirch gegündet. Als Chorleiter wird Paul Strauch aus Hochkirch, als Vertrauensmann Kurt Lehmann aus Kuppritz und als Prorektor Pfarrer Gustav Mürbe aus Hochkirch gewählt. … Zu Ostern 1925 erklangen die ersten Ostermelodien des Chores vom Kirchturm geblasen. Der Chor etabliert sich beim kirchenmusikalischen Mitausgestalten der Gottesdienste unserer Kirchgemeinde, wirkt aber auch bei vielen Veranstaltungen der örtlichen Vereine und bei regionalen Chortreffen mit.“