Lausitzer Spreewald: „Den „Gurken Paule“ – auf der Schlossinsel“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Der >>Gurken Paule<< stellt im Spreewald gewissermaßen eine Institution in Sachen Gurken dar. Mit einem Campingtisch hat alles angefangen und nun ist „Gurken Paule“  auf der Schlossinsel nicht mehr wegzudenken.

>>Gurken Paule<<

„Am Anfang war ein Tisch, ein Camping-Klapptisch. … Aber Gurken und Puppen … das ging irgendwie nicht und so verkaufte er seine ersten Konserven auf dem genannten Klapptisch. Die Nachfrage war groß. Heute hat er seinen eigenen Stand, den „Gurken Paule“, auf der Schlossinsel, aber damit nicht genug: „Ich brauche den Kontakt mit den Gästen, ich habe Spaß daran, sie für etwas zu begeistern und merke auch, dass ich mit meiner Art gut ankomme“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up