Niedersorbische Bibliothek: Von antiquarische Bücher bis zu digitale Medien

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Die >>Niedersorbische Bibliothek<< in Cottbus hat durch Unterstützung und Schenkungen einen Bestand von etwa 9.000 Medien erreicht. Neben klassischen Büchern, Zeitungen und Zeitschriften sind auch digitale Medien im Bestand vorhanden.

>>Stadt Cottbus<<

„Die Niedersorbische Bibliothek in Cottbus wurde am 20. Juni 1991 mit Unterstützung der Domowina, der Hermann-Niermann-Stiftung und der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus eröffnet.“

 

>>Stiftung für das sorbische Volk<<

„Das Angebot umfasst schöngeistige Literatur, Kinderbücher, Wörter- und Lehrbücher, Musikliteratur, CD und DVD, sorabistische als auch volkskundliche Fachliteratur und vieles mehr. In die Sondersammlung antiquarischer sorbischer/wendischer Literatur sowie in einmalig vorhandene Bücher und Zeitungen/ Zeitschriften kann an den eigens dafür eingerichteten Leseplätzen eingesehen werden.“

 

>>Sorbische Kulturinformationen<<

„Die Niedersorbische Bibliothek ist online. Suchen Sie etwas Bestimmtes? Kein Problem. Stöbern Sie vom heimischen Sofa oder laden Sie sich die App auf Ihr Smartphone.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up