Falls was Daneben geht – Das Datenrettungsprogramm Bareos

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Das quell-offene Programm >>Bacula<< ist nicht nur bei vielen Administratoren beliebt – sondern erfreut sich weit darüber hinaus einer großen Beliebtheit. Anders als viele andere Backup-Programme, richtet es sich eben auch an technisch nicht ganz so versierte Laien. Denn jederzeit kann es zur Datenverlust kommen und die professionelle Datenwiederherstellung kann ein recht kostspielige Unterfangen sein.

>>Admin Magazin<<

„Ein Schwerpunkt der Bareos-Entwicklung ist es, die Hürden für Anfänger möglichst niedrig zu halten. Weil Neulinge von den gebotenen Konfigurationsmöglichkeiten meist erschlagen werden, bietet das Bareos-Projekt unter Paket-Repositories für die gängigen Linux-Distributionen und Windows an.“

 

>>Univention<<

„Bareos (Backup Archiving Recovery Open Sourced) arbeitet netzwerkübergreifend und kann Daten vieler Betriebssysteme (Linux, Windows, macOS, FreeBSD, AIX, HP-UX und Solaris) sichern, archivieren und wiederherstellen.“

 

>>Pro-Linux<<

„Bareos unterstützt dank des neuen oVirt-Plugins agentenlose Backups von virtuellen Maschinen, die unter oVirt oder Red Hat Virtualization (RHV) laufen.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up