Herrnhuter Gärten: „Blickbeziehungen und Skulpturen bezaubert der Herrschaftsgarten“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Die >>Herrnhuter Gärten<< sind über das Stadtgebiet der gleichnamigen Stadt Herrnhut verstreut. Die barocker Hausgärten blicken auf eine lange Geschichte zurück und einige Gartenhäuser sind über 200 Jahre alt.

>>Alles-Lausitz.de<<

„Insgesamt befinden sich in Herrnhut rund 30 historische Gartenhäuser – für die recht kleine Stadt ist das eine bemerkenswert hohe Dichte. Die ältesten davon sind rund 250 Jahre alt. … Viele Gäste sind jedenfalls von der Vielfalt der Herrnhuter Gartenhauskultur überrascht und vom teilweise hohen Alter der Anlagen, aber auch vom meist recht guten Zustand beeindruckt.“

 

>>Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien<<

„Die Friedhofsanlage des berühmten Gottesackers mit seiner schlichten Formensprache erreichen sie über eine Lindenallee im barocken Stil. Mit seinen Blickbeziehungen und Skulpturen bezaubert der Herrschaftsgarten, während der kleine historisierende Garten am Heimatmuseum mit einem der schönsten Gartenhäuser aufwarten kann.“

 

>>GartenKulturPfad beiderseits der Neiße<<

„Der Garten des Heimatmuseums als moderne Interpretation barocker Hausgärten mit einem öffentlich zugängigen über 200 Jahre alten Gartenhaus als besonderes Kennzeichen der lokalen Gartenkultur.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up