Lausitzer Grauwacke: „Besitzt eine hohe Festigkeit“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Die >>Lausitzer Grauwacke<< ist als hartes-kantiges Gestein mit einer grauen bis blau-grauen Färbung bekannt. Die Lausitzer Grauwacke hält sowohl mechanischen, als auch witterungsbedingten Einflüssen recht lange stand, und wird deshalb vorwiegend im Straßen- und Gleisbettbau verwendet. Bei Grauwacke handelt es sich im wesentlichen um Sandstein, der jedoch geologisch viel älter ist und dadurch eine bessere Widerstandsfähigkeit besitzt.

>>Lausitzer Grauwacke<<

„Seit 1968 wird am Standort in Lieske, in einem ca. 60 ha großen Tagebau Hartstein gewonnen. Damit sind wir einer der größten Produzenten für Bauzuschlagstoffe in Deutschland. Die angebotenen Produkte sind durch optimale Qualitätsparameter gekennzeichnet. Das Gestein Grauwacke besitzt eine hohe Festigkeit, sehr große Frost- und Tauwetterbeständigkeit und einen hohen Polierwiderstand.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up