Straßenbahnen in der Lausitz

Screenshot youtube.com

Screenshot youtube.com

Die Straßenbahnen in der Lausitz beruhen auf einer langen Tradition. Schon seit über hundert Jahren verkehren in der Lausitz Straßenbahnen. Zurzeit befördern in Cottbus und Görlitz Straßenbahnen Passagiere. In der Vergangenheit gab es auch in Zittau eine Straßenbahn. Daneben werden in Bautzen Straßenbahnen gebaut.

 

Straßenbahn Cottbus

Screenshot youtube.com

Screenshot youtube.com

Die Straßenbahn Cottbus stellt seit dem Jahr 1903 das Rückgrat des Öffentlichen Personennahverkehrs in Cottbus da. Das Streckennetz umfasst gut 20 Kilometer Gesemtlänge. Viele Bürger von Cottbus wollen ihre Straßenbahn nicht mehr missen: Als Stilllegungspläne die Runde machten, gingen dagegen recht viele Menschen auf die Straße. Derzeit laufen allerdings Bestrebungen das Straßenbahnnetz zu erweitern.

 

Görlitzer Straßenbahn

Screenshot youtube.com

Screenshot youtube.com

Die Görlitzer Straßenbahn rollt schon schon seit über hundert Jahren, durch die gleichnamige Stadt Görlitz. Durch die lange Zeit, ist die Straßenbahn aus Görlitz eigentlich nicht mehr wegzudenken und diese Ansicht teilen auch viele Görlitzer. Immer wieder gibt es Bestrebungen, eine Strecke über die Neiße zu führen und sie mit der polnischen Seite zu verbinden.

 

Straßenbahn in Zittau

 Screenshot twitter.com

Screenshot twitter.com

Die ehemaliger Straßenbahn in Zittau: Neben Cottbus und Görlitz, gab es mal einen weiteren Ort in der Lausitz mit einer eignen Straßenbahn. Anfang des 20. Jahrhunderts, verkehrte in Zittau – bis kurz nach den Ersten Weltkrieg – eine Straßenbahn. Zu DDR-Zeit gab es Pläne den Betrieb wieder aufzunehmen, aber die Wiedervereinigung verhinderte die Realisierung der Pläne.

 

Straßenbahnen aus Bautzen

Screenshot bombardier.com

Screenshot bombardier.com

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up