Zu fremden Planeten: Chinas Sonde „Tianwen 1“ auf den Weg zum Mars

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Als zweite Nation – nach den USA – will China auf den roten Planeten Mars ein Umbenanntes Fahrzeug betreiben. Dazu wurde die Rakete mit Namen „Langer Marsch 5“ auf den Weg zum Mars entsandt. Das gesamte Raumschiff ist fünf Tonnen schwer und setzt sich aus Orbiter, Landegerät und den eigentlichen Marsrover zusammen.

>>Weser Kurier<<

„Die Rakete vom neuen, leistungsstarken Typ „Langer Marsch 5“ hob am Donnerstag vom Raumfahrtbahnhof in Wenchang auf der südchinesischen Insel Hainan ab.“

 

>>Spielgel<<

„Das fünf Tonnen schwere Raumschiff besteht aus einem Orbiter, einem Landegerät und einem Gefährt von der Größe eines Golfwagens.“

 

>>China Internet Information Center<<

„Als die Startsequenz zur Mittagszeit startete, begannen die zehn Triebwerke am Boden der ersten Kernstufe der „Long March 5“-Trägerrakete sowie die vier Raketenantriebe damit, einen kombinierten Schub von mehr als 1.000 Tonnen zu erzeugen, um das gigantische Raumfahrzeug und seine Nutzlast – die Robotersonde „Tianwen 1“ – vom küstennahen Startkomplex in Wenchang in einen strahlend blauen, mit weißen Wolken übersäten Himmel zu befördern.“

 

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up