Glider SS18: Yacht mit 103 km/h Spitzengeschwindigkeit

Screenshot glideryachts.com

Vier unter der Wasseroberfläche mittschiffs montierte Düsen, welche jeweils einem unabhängig betriebenen und gesteuerten 270 PS-Motor antreiben sorgen für insgesamt 1080 PS was eine Höchstgeschwindigkeit von 56 Knoten oder 103 km/h ermöglicht. Die Hochgeschwindigkeitsyacht SS18 ist mit Schubvektorsteuerung ausgestattet, womit schnelle Richtungsänderungen binnen kurzer Zeit möglich sind. Neben dem Kapitän bietet das Boot platz für vier weitere Passagiere. Der Katamaran ist angelehnt an das Prinzip des SWATH, dieses erlaubt eine bessere Stabilität auch bei rauer See.

>>Wikipedia<<

„Die engl. Bezeichnung Small Waterplane Area Twin Hull (SWATH), zu deutsch etwa Doppelrumpf mit geringer Wasserlinienfläche bezeichnet eine spezielle Rumpfform von Schiffen, die besonders unempfindlich gegen Seegang ist.“

Der Kostenpunkt des Schiffes von der Firma Glider beträgt 1,3 Millionen US-Dollar.

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

  • Immer weiter verlagert sich das Leben ins Internet und die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes ist immer stärker von einer guten Breitbandversorgung abhängig. [...]
  • Der sogenannte “Delator” stellte zu Zeiten des Römischen Reiches eine institutionalisierte Form des Denunziantentum da. Die Triebfeder jenes Personenkreises war: [...]
  • Das israelische Unternehmen >>Israel Military Industries<<  kurz IMI hat den “Red Sky 2“ ein Drohnen-Verteidigungssystem entwickelt. Im Gegensatz zu [...]

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Loading...
Scroll Up