Metall-3D-Druck: Von Raketentriebwerken bis zur medizinischen Prothesen

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der 3D-Druck in der Metallverarbeitung wird mehr und mehr zu einen beherrschenden Thema in der Metallbranche. Sowohl die Metalldruckverfahren, als auch deren Einsatzgebiete nehmen rasant zu: Immer mehr Bauteile stammen aus einem Metall-3D-Druck her.

„Kommt der Metall-3D-Druck hauptsächlich in der Industrie zum Einsatz“

>>3D-grenzenlos<<

„Heute kommt der Metall-3D-Druck hauptsächlich in der Industrie zum Einsatz, um Fertigteile oder Werkzeugkomponenten zu produzieren – sei es in der Automobilbranche, in der Raumfahrt zur Herstellung von Raketentriebwerken und Flugzeugbauteilen oder im medizinischen Bereich zur Herstellung von Prothesen und Implantaten.“

Metall-3D-Druck: Von Raketentriebwerken bis zur medizinischen Prothesen

Besonders häufig kommen Metall-3D-Druckverfahren zum Einsatz, wenn Komponenten in geringer Stückzahl produziert werden. Gewöhnliche Fräsen und Drehmaschinen mögen zwar viel Leistungsfähiger sein, aber deren Bedienung zeichnet sich durch eine hohe Kompliziertheit und enorme Kosten aus. Deshalb kommen immer mehr 3D-Metalldrucker auf dem Markt.

„Entwicklung neuer 3D-Metalldrucker“

>>3Dnatives<<

„Immer mehr Akteure beteiligen sich an der Entwicklung neuer 3D-Metalldrucker, die niedrigere Kosten mit sich bringen und gleichzeitig neue additive Fertigungstechnologien entstehen lassen.“

„Neue additive Fertigungstechnologien“

Neben klassischen 3D-Metalldruckern entstehen – etwas abseits davon – auch Eigenentwicklungen. Einige Metalldrucker stehen als quell-offene diverse Entwicklungen zum Nachbau bereit.

„Eigenbau EBM 3D-Drucker“

>>3Druck.com<<

„Eigenbau EBM 3D-Drucker für Metalle – Hyna kommt aus der Tschechien und ist Elektroingenieur sowie Mitglied eines Hackerspace.“

Der quell-offene 3D-Metalldrucker

Der quell-offene 3D-Metalldrucker kann von jeden Nachgebaut und Weiterentwickelt werden. Alle Bauteile lassen sich hierzu im gewöhnlichen Handel erwerben.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up