Bionik: Wenn Prothesen wie echte Glieder reagieren

Screenshot youtube.com

Das amerikanische >>Massachusetts Institute of Technology<< hat ein neues Verfahren entwickelt, womit sich Prohesen besser und genauer steuern lassen. Die Biophysikern können Prothesen auf ähnliche Weise steuerbar machen, wie menschliche Gliedmaßen. Die noch vorhandenen Nervenschnittstellen werden dabei direkt mit den Sensoren von der Prothese verbunden. Auf diese Weise kann der Patient, die Prothese beinahe wie echte Gliedmaßen steuern und das ohne Zeitverzögerung. Der Befehl zur Bewegung der Prothese geht direkt von Gehirn aus und nimmt bis zu den Nervenenden, den klassischen körpereigenen Weg. Die schwerbehinderten Männer und Frauen erhalten durch die neuen Prothesen mehr Autonomie und Eigenständigkeit zurück, womit sie auf fremde Hilfe weniger angewiesen sind.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up