Die Schutzausrüstung aus dem 3D-Drucker

Screenshot wordpress.com Screenshot wordpress.com

Schutzausrüstung kostet Geld. Besonders hochwertige Schutzausrüstung kann mitunter enorme Summen verschlingen. Abhilfe kann hier 3D-Druck liefern. Das Vorbild kommt dabei häufig aus der Natur: Fischschuppen und Muschelschalen dienen hierbei als Vorlage. Denn das 3D-Druckverfahren spielt bei komplexe Bauteilen und in kleiner Stückzahlen seine Stärken voll aus.

„3D-Druck ist die moderne Lösung für individuelle Bauteile“

>>HUG Technik<<

„3D-Druck ist die moderne Lösung für individuelle Bauteile, die nur in kleinen Stückzahlen benötigt werden. Gerade komplexe Bauteile eignen sich bestens für den 3D-Druck, wenn sie ausreichend klein sind.“

„Komplexe Bauteile eignen sich bestens für den 3D-Druck“

Über einzelnen Schutz- und Sicherheitsbekleidungstücken bis hin zu kompletten Schutzanzug für die Infanterie reicht das Spektrum. Da immer mehr 3D-Drucker im Umlauf sind, steigt im gleichen Maße auch die Verfügbarkeit von 3D-Vorlagen an.

„Dreidimensionale Funktionstextilien für technische Anwendungen“

>>3D make<<

„Durch die Optimierung der einzelnen Verfahrensschritte im 3D-Druckverfahren sollen im Projekt „AddiTex“ letztendlich neue, dreidimensionale Funktionstextilien für technische Anwendungen generiert werden. Anwendungsfelder sind vor allem Textilien im Bereich der Sport-, Schutz- und Sicherheitsbekleidung (PSA) sowie innovativer technischer Textilien (z.B. Automotive).“

Der Schutzanzug aus dem 3D-Drucker

Insbesondere bei der Sicherheitsbekleidung können 3D-Druckverfahren ihre Stärken voll ausspielen. Nicht dass es die viel kostengünstiger Variante ist, sondern zugleich sind individuelle Anpassungen möglich. Maßanfertigung im 3D-Druckverfahren gehört ohnehin zum Standard. Daneben sind aber auch zusätzliche Verstärkungen oder Taschen möglich.

„Herstellung von Schutzausrüstung“

>>3Druck.com<<

„Bei der Herstellung von Schutzausrüstung lassen sich Menschen von der Natur inspirieren. So dienten schon Fischschuppen oder Muschelschalen als Vorbild.“

Schutzausrüstung: „Fischschuppen oder Muschelschalen als Vorbild“

Vorbild aus der Natur: Formen aus der Natur lassen sich im 3D-Druck ganz einfach nachahmen und auf die hiesigen Bedürfnisse anpassen. Eine eingescannte Muschelschale kann so auf ganz vielfältige Weise zur Anwendung kommen.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up