Mückenabwehr des Raspberry Pi: „Stechmücken mit Laser-Strahlen abschiessen“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Die >>Mückenabwehr des Raspberry Pi<< soll die Insekten per Laser bekämpfen. Eine Kamera erfasst die Stechmücken mittels Bilderkennung in der Luft und ein Ein-Watt-Laser macht sie dauerhaft unschädlich. Das Gerät arbeitet vollautomatisch und kommt ohne Chemikalien aus.

>>PC-Welt<<

„Ein Raspberry Pi soll Stechmücken in der Luft erkennen und über einen kleinen Laser unschädlich machen. … Auf Basis des Einplatinen-Computers hat er ein System entwickelt , welches Stechmücken anhand eines Bilderkennungsalgorithmus ohne Zutun des Nutzers ausmachen kann. Die erkannten Plagegeister sollen daraufhin automatisch mit einem Ein-Watt-Laser aus der Luft abgeschossen werden.“

 

>>20 Minuten<<

„Der Forscher hat einen Raspberry Pi, also einen Mini-Computer, so programmiert, dass er Stechmücken mit Laser-Strahlen abschiessen kann. … Sobald der Raspberry Pi eine Mücke erkennt, schiesst er einen Ein-Watt-Laser auf sie ab, um sie unschädlich zu machen.“

 

>>Nau.ch<<

„Der russische Wissenschaftler Ildar Rakhmatulin macht kurzen Prozess mit Stechmücken. Er wandelt ein Raspberry Pi 3 Model B zu einer Laser-Maschine gegen Mücken um. Ildar Rakhmatulin hatte die Nase voll von Stechmücken: Der russische Wissenschaftler hat einen Mini-Computer zu einer Laser-Maschine gegen Mücken umgewandelt.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up