Sorbenbrunnen – Kunstwerk soll die tiefe Verbundenheit zur zur Sorbischen Geschichte und Kultur aufzeigen

Screenshot wikipedia.org Screenshot wikipedia.org

Der >>Sorbenbrunnen<< ist zentral auf dem Marktplatz der Stadt Hoyerswerda gelegen. Erschaffen hat ihn der Bildhauer Jürgen von Woyski und das Kunstwerk soll die tiefe Verbundenheit zur zur Sorbischen Geschichte und Kultur aufzeigen.

>>Stadt Hoyerswerda<<

„Auf dem Marktplatz von Hoyerswerda befindet sich ein Brunnen, auf dessen wasserspendender Säule ein Paar in sorbischer Bauerntracht zu sehen ist. Er wird Sorbenbrunnen genannt. Hoyerswerda hat eine besonders enge Beziehung zur sorbischen Geschichte und Kultur.“

 

>>Bertuch Verlag<<

„Der Sorbenbrunnen soll daran erinnern, dass das Volk der Sorben viele Jahrhunderte die Ober- und Niederlausitz geprägt hat. Im siebten, achten und neunten Jahrhundert waren sie die einzigen Bewohner dieses Gebiets.“

 

>>Unterwegs im Hinterland<<

„Geschaffen wurde er im Jahr 1980 von dem Hoyerswerdaer Bildhauer Jürgen von Woyski, der auch etliche weitere Skulpturen in Hoyerswerda schuf.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up