Shenlong: Chinas Weg ins Weltall

Screenshot spaceflightinsider.com

Der Shenlong (神龙) Raumflugkörper ist ein chinesischer Prototyp vergleichbar dem amerikanischen Boeing X-37. Die Angaben über die Größe der Shenlong lassen darauf schließen, dass der Orbiter ähnlich wie das amerikanische Gegenstück unbemannt ist. Das Trägerflugzeug ist ein Xian H-6 Bomber. Soweit ersichtlich ist: Stammen die Informationen zwar aus einer offiziellen oder halb-offiziellen Quelle, aber bisher wurde Seitens der chinesischen Regierung die Entwicklung auf amtlichen Kanälen nicht eingeräumt. Die Spekulationen gehen in Richtung auf ein Entwicklung befindliches größeres Model – was durchaus bemannt sein könnte. Denn die bisweilen verwendeten chinesischen Raumsphären – wie die >>Shenzhou<< sind keineswegs wiederverwendbar und vom russischen Sojus-Raumschiff technisch abgeleitet.

Screenshot chinasignpost.com

Screenshot chinasignpost.com

Screenshots space.com

Screenshots space.com

 

Screenshot huffingtonpost.com

Screenshot huffingtonpost.com

Screenshot defence.pk

Screenshot defence.pk

 

 

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
  • Blendwaffen werden hauptsächlich benutzt um dem Gegner zu irritieren oder die eigene Position kenntlich zu machen – um Eigenbeschuss zu vermeiden. Jedoch darüber [...]
  • Seit Jahren haben Filterhersteller für Trinkwasser regen Zulauf und verunsicherte Kunden gibt es zu genüge. Die Angst ist dabei ist keineswegs unbegründet: Denn immer [...]
Loading...
Scroll Up