Das Raspberry Pi Sicherheitssystem mit Kamera und Bewegungssensoren

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Je mehr Wohnungseinbrüche und Diebstähle es gibt, desto mehr rückt Sicherheitstechnik in die Fokus hinein. Der Kleincomputer Raspberry Pi zusammen mit einem Bewegungssensoren und Kamera kann für mehr Sicherheit sorgen. Sobald der Bewegungssensor anschlägt, dann wird automatisch die Kamera aktiviert und den Besitzer eine E-Mail mit einem Bild geschickt. Für kleines Geld lässt sich also Sicherheit herstellen. Das dafür nötige Programm kann als freie Software kostenlos genutzt werden. Auch die restlichen Komponenten sind für geringe Kosten erhältlich.

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up