„Der Zoo Hoyerswerda bietet lehrplanorientierte Führungen zu verschiedenen Themen an“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der >>Zoo Hoyerswerda<< wurde hauptsächlich durch die Bewohner der Stadt selbst ins Leben gerufen. Heutzutage können dort heimische und exotische Arten besichtigt werden. Gerade für Kinder stellt der Zoo Hoyerswerda ein besonderes Erlebnis dar.

>>Zoo Hoyerswerda<<

„Mit sechs Hektar Fläche ist er kein sehr großer Zoo, aber allemal groß genug um anhand der 1.000 Tiere in 129 Arten eine kleine Reise um die Welt zu machen. Von heimischen Arten bis hin zu seltenen Exoten gibt es viel zu sehen.“

 

>>Lausitzer Seenland<<

„Der Zoo Hoyerswerda bietet lehrplanorientierte Führungen zu verschiedenen Themen an, in denen die Schul- und Kindergartenkinder faszinierende und oft auch überraschende Einblicke in die Welt unserer Zootiere, die Aufgaben von Zoos im Natur- und Artenschutz und den Zoo-Alltag erhalten.“

 

>>Stadt Hoyerswerda<<

„Der Zoo hat für die Hoyerswerdaer eine ganz besondere Bedeutung. Grund: Er wurde in den 1950er-Jahren von Hoyerswerdaern selbst erbaut. Anfänglich sollte im ehemaligen Schlossgarten nur ein kleines Tiergehege entstehen. Doch der Enthusiasmus der damals jungen Hoyerswerdaer, die mit Freizeiteinrichtungen nicht verwöhnt waren, war nicht zu bremsen.“