„Eine Drohne mit montiertem Flammenwerfer“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Eine Drohne mit montiertem Flammenwerfer, klingt zwar etwas weit hergeholt: Hat aber ein recht nützlichen Hintergrund. Statt mit teuren und aufwendigen Kränen oder Hebebühnen, aufwendig Müll von Stromleitungen zu entfernen: Kann eine Drohne unkompliziert in wenigen Sekunden die selbe Arbeit erledigen. Die Müll wird einfach an Ort und Stelle weggebrannt.

>>Blue Rocket<<

„In China nutzt der Stromanbieter der Stadt Xiangyang sie, um die Stromleitungen von Müll zu befreien.“

 

>>3 Drohnen<<

„In dem Video setzen Mitarbeiter eines chinesischen Energieversorgers eine Drohne mit Flammenwerfer ein um Müll zu entfernen, welcher sich auf den Stromleitungen verfangen hat. Plastikfolien und anderer Müll verfangen sich auf den Stromleitungen und stören den Betrieb. Es ist kostenintensiv Mitarbeiter raufklettern zu lassen um den Müll zu entfernen. Der Energieversorger löst dieses Problem kosten- und zeitgünstig mit einer Drohne.“

 

>>Blog Buzzter<<

„Die kurzfristige Lösung ist eine Drohne, ausgestattet mit einem Flammenwerfer, die den Müll in der Hochspannungsleitung einfach wegbrennt.“

 

>>Futurezone.at<<

„Laut Inverse könnte es eine DJI S1000+ sein, die für rund 1750 Euro verkauft wird. – wohlgemerkt ohne Flammenwerfer-Aufsatz.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up