Galerie Budissin & Bautzener Kunstverein: „Vermittlung und Förderung zeitgenössischer Bildender Kunst“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Der >>Bautzener Kunstverein<< hat schon im Jahre 1911 künstlerische Ausstellungen organisiert. Noch heute wird in regelmäßigen Abständen in der >>Galerie Budissin<< verschiedene Formen von Kunst ausgestellt.

>>Bautzener Kunstverein<<

„Im Jahr 1911 wurde der erste Bautzener Kunstverein gegründet, in den nachfolgenden Jahren entstanden in unserer Stadt weitere Kunst- und Künstlervereinigungen. Diese initiierten in den zwanziger Jahren erste große Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Bautzen. Wobei die Initiatoren schon damals über die Region hinaus blickten und auch Vertreter sehr moderner künstlerischer Strömungen nach Bautzen einluden.“

 

>>Stadt Bautzen<<

„In der Galerie Budissin werden vom Bautzener Kunstverein e. V. pro Jahr etwa acht bis zehn Ausstellungen zeitgenössischer Bildmalerkunst organisiert. … Ziel des Kunstvereins ist die Vermittlung und Förderung zeitgenössischer Bildender Kunst. Die Beziehungen zu den Traditionen regionaler und internationaler Kunsttendenzen sind dabei integratives Moment der Arbeit. Der Verein wirkt für die Freiheit des künstlerischen Schaffens.“

 

>>Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien<<

„Die Beziehungen zu den Traditionen regionaler und internationaler Kunsttendenzen sind dabei integratives Moment der Arbeit. Der Verein wirkt für die Freiheit des künstlerischen Schaffens.“