Hort der Lutki- Grundschule: „Zweisprachigkeit – ein natürlicher Reichtum der Lausitz“

Screenshot pinterest.co Screenshot pinterest.co

Lausitzer Sorben – Der >>Hort der Lutki- Grundschule<< sieht die Zweisprachigkeit alsein natürlicher Reichtum der Lausitzan. Zudem können Kleinkinder auf spielerische Weise zwei Sprachen in der >>Lutki- Grundschule<< gleichzeitig erlernen.

>>Lutki- Grundschule<<

„Zweisprachigkeit – ein natürlicher Reichtum der Lausitz – Unser Hort befindet sich im Siedlungsgebiet der Sorben und Wenden. Er ist der einzige Hort in Cottbus, welcher das Witaj-Projekt anbietet. Schon von weitem ist unsere Verbundenheit mit der sorbisch/wendischen Kultur sichtbar. Bei uns haben die Kinder die Möglichkeit ihre erworbenen Sprachkenntnisse aus dem Kindergarten und der Schule zu festigen und zu vertiefen. Deshalb bieten wir unter anderem für diese Kinder eine Hausaufgabenbetreuung in sorbisch/wendischer Sprache an. Die Zweisprachigkeit wird in unseren Räumen mit der Beschriftung von Spiel- und Beschäftigungsmaterialien fortgeführt.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up