Seilbahn Lausitz – „Als Teil des öffentlichen Nahverkehrs“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Die >>Seilbahn Lausitz<< soll einmal ein Teil des öffentlichen Nahverkehrs von Cottbus werden. Zugleich soll aber die Seilbahn auch als Touristenartaktion verstanden werden und den Besuchern einen Überblick über die Region geben.

>>VR Bank Lausitz<<

„Die Lausitz kann noch mehr. Warum nicht eine Seilbahn zum Cottbuser Ostsee? … Wir möchten mit allen Cottbusern und Lausitzern große Pläne schmieden. Von wegen Spinnerei – vielleicht ist es der große Wurf, samt Fabrik und Produktion.“

 

>>Seilbahn Lausitz<<

„Zum einen wäre das als technische Innovation eine Seilbahn, die als Teil des öffentlichen Nahverkehrs, von Cottbusverkehr betrieben, den Bahnhof mit dem Ostsee verbindet. Über Zwischenstationen mit Halt am Bahnhof Sandower Dreieck wären das Stadion der Freundschaft und die Parklandschaften vom Spreeauen- über den Tier- bis zum Branitzer Park angebunden … “

 

>>Branchenbuch Lausitz<<

„Im Vergleich zu Straßenbahnen ist der Bau einer Seilbahn in der Regel günstiger. Problematischer sind die Kosten für den Betrieb.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up