Die lange Tradition des Lausitzer Baumkuchen

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Der Lausitzer Baumkuchen wird fast ausschließlich in kleinen Familienbetrieben nach traditionellen Rezepten hergestellt. Die Unternehmen blicken dabei auf eine weit zurückreichende Tradition zurück. Denn schon im Mittelalter war die Baumkuchenherstellung in der Lausitz verbreitet.

Lausitzer Baumkuchen: „850-jährigen Geschichte“

>>Cottbuser Baumkuchen Manufaktur<<

„Zu den mancherlei Überraschungen, welche die Stadt Cottbus in ihrer mehr als 850-jährigen Geschichte bot, gehört unbestritten auch die Herstellung des Cottbuser Baumkuchens der Cottbuser Baumkuchen Manufaktur.“

„Herstellung des Cottbuser Baumkuchens der Cottbuser Baumkuchen Manufaktur“

Schon im Mittelalter wurde in der Lausitz Baumkuchen hergestellt. Aus den mittelalterlichen Handwerkszünften haben sich über die Jahrhunderte moderne Unternehmen gebildet, die die Tradition des Lausitz Baumkuchen am Leben erhalten und auch weiterentwickeln. Andere versuchen wiederum der Baumkuchenherstellung neues Leben einzuhauchen.

„Unser Betrieb wurde im September 1993 von Gerd Friedländer gegründet“

>>Original Oberlausitzer Baumkuchen<<

„Unser Betrieb wurde im September 1993 von Gerd Friedländer gegründet und beschäftigt zur Zeit 6 Mitarbeiter. Unsere Produkte versenden wir in ganz Deutschland und ins Ausland (nach Absprache).“

Lausitzer Baumkuchenherstellung ist ein aufwendiger Prozess

Dabei ist die Baumkuchenherstellung ein recht aufwendiger Prozess. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Kuchen wird die Baumkuchenmasse über einer offenen Gasflamme auf eine rotierende Walze aufgetragen. Schicht für Schicht entsteht so der Baumkuchen. Zu guter Letzt wird alles noch mit Schokolade überzogen.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up