Steinzoo – Zittauer Gebirge: „Löwen das Nashorn die Brütende Henne und viele andere“

Screenshot bergfex.de Screenshot bergfex.de

Der Naturpark Zittauer Gebirge, als Teil des Lausitzer Berglands bietet eine wildromantische Natur mit den Charakter einer Mittelgebirgslandschaft den Besuchern an. Als Besonderheit stechen die bizarren Sandsteinfelsen hervor: Diese werden als Anspielung auf ihre Formen als „Steinzoo“ bezeichnet. Jeder Stein stellt ein anderes Tier da und den Steinzoo kann man auf ausgewiesenen Wanderpfaden besichtigen.

>>Ferienanlagen.net<<

„Der Naturpark Zittauer Gebirge im Dreiländereck zu Böhmen und Schlesien ist ein faszinierendes Urlaubsziel für Familien. „Die wildromantische Natur der Mittelgebirgslandschaft mit ihren bizarren Sandsteinfelsen lädt zu Wanderungen, Radausflügen und Klettertouren ein, an Seen und in Freibädern locken Wassersportaktivitäten und in den Orten wie etwa im familienfreundlichen Luftkurort Jonsdorf sorgen Feste und Kulturveranstaltungen für jede Menge Abwechslung“, weiß Fachjournalist Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. … Zu den Familienhighlights im Zittauer Gebirge gehört ebenso eine „Steinzoo“-Wanderung in die Jonsdorfer Mühlsteinbrüche. Ob „Löwe“, „Bernhardiner“ oder „Nashorn“: Die bizarren Sandsteinformationen in Form von Tiergestalten sind beeindruckend.“

 

>>Naturpark Zittauer Gebirge<<

„Auf das Grandiorit-/Granitmassiv, aus welchem das Zittauer Gebirge besteht, lagerten sich in der Kreidezeit mehrere hundert Meter Sandschichten ab. Durch Druck und chemische Prozesse verfestigten sich diese zu Sandstein. Wind und Wetter formten die heute zu bestaunenden Sandsteinformationen. Lassen Sie sich überraschen, wie viele Steintiere hier zu finden sind: Den Löwen, das Nashorn, die Brütende Henne und viele andere.“

 

>>Komoot.de<<

„Die Felsen erzählen dir ihre eigene Geschichte tausender vergangener Jahre. Reste von vulkanischen Aktivitäten und faszinierende Felsformationen werden dich auf deinen Wanderungen im Zittauer Gebirge begleiten. Das ultimative Ziel für Wanderungen mit Kindern ist der Steinzoo.“

 

>>Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen<<

„Das erste Tier was Dich auf dem Lehrpfad begegnen wird ist eine Taube. Weiter führt der Weg in Richtung Steinbruchschmiede. Früher wurden hier Werkzeuge vorgerichtet. Entlang der Beschilderung „Steinbergwerk“ erwarten Dich hohe Felswände, die auch als Schwarzes Loch bezeichnet werden. Auf dem Naturlehrpfad kannst du weitere Steinzootiere entdecken.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up