Automotive Grade Linux: „Offene Plattform für das vernetzte Fahrzeug“

Screenshot vimeo.com Screenshot vimeo.com

AGL“ ist die Kurzform für >>Automotive Grade Linux<< und versucht Linux ins Auto zu bringen. Es handelt sich dabei vornehmlich um einen Branchenverband der Automobilindustrie. Ziel: Das Betriebssystem Automotive Grade Linux als Standard für viele Autos zugänglich zu machen.

>>Automobil Industrie Vogel<<

„AGL ist ein branchenübergreifendes Konsortium, das eine offene Plattform für das vernetzte Fahrzeug entwickelt. Die Plattform folgt dem Prinzip, dass Entwickler ein Produkt einmal entwickeln, das anschließend bei mehreren Autoherstellern zum Einsatz kommen kann.“

 

>>Embedded Software Engineering<<

„Automotive Grade Linux ist ein Open-Source-Projekt der Linux Foundation, das die Art und Weise verändern möchte, wie Automobilhersteller Software entwickeln.“

 

>>Systems Engineering Trends<<

„AGL – Ein Projekt der Linux Foundation – Automotive Grad Linux (AGL) wurde bereits 2012 ins Leben gerufen … AGL ist inzwischen auch auf den Straßen zu finden.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up