Holz aus dem 3D-Drucker – „Natürlichen Charme von geschnitzten Holzfiguren“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Holz aus dem 3D-Drucker – Haben die klassischen Drechslerarbeiten ausgedient? – Tatsächlich lässt sich auch Holz per 3D-Druckverfahren bearbeiten. Selbst komplizierte Holzfiguren sind damit möglich. Und auch das dafür nötige Holz-Filamente ist für einige 3D-Drucker erhältlich.

Holz aus dem 3D-Drucker – Haben die klassischen Drechslerarbeiten ausgedient?

>>3Druck.com<<<

„Der Erfinder Kai Parthy, hat ein neues Holzfilament entwickelt, das Objekte im Holzdesign inklusive Jahresringe drucken lässt.“

„Objekte im Holzdesign inklusive Jahresringe drucken“ 

Tatsächlich lässt sich auch Holz in ein Filament für 3D-Drucker verwandeln. Das Holz wird bei in ein Gel umgewandelt und was sich danach einfach per 3D-Drucker verwenden lässt.

„Forscherteam hat Zellstoff in ein Nanocellulose-Gel umgewandelt“ 

>>3D-grenzenlos<<

„Das Forscherteam hat Zellstoff in ein Nanocellulose-Gel umgewandelt. Dabei entstand eine Art Tinte, die 3D-gedruckt werden kann. Mit dem neuen Verfahren wird der genetische Code des Holzes interpretiert und digitalisiert.“

„Der genetische Code des Holzes interpretiert und digitalisiert“

Da es sehr unterschiedliche Holz-Filamente gibt, sieht das Druckergebnis am Ende auch sehr unterschiedlich aus. Doch manche Objekte sehen am Ende wie handgeschnitzte Figuren aus und riechen auch danach.

„Einige Filamente auch über einen typischen Holzgeruch“

>>3d-drucker-kaufen24.net<<

„Darüber hinaus verfügen einige Filamente auch über einen typischen Holzgeruch, den sie während des Fertigungsprozesses auf das Endprodukt übertragen. Objekte wie kleine Holzkisten und Fantasy-Miniaturen aus dem Drucker erhalten so beinahe den natürlichen Charme von geschnitzten Holzfiguren.“

Holz aus dem 3D-Drucker – „Den natürlichen Charme von geschnitzten Holzfiguren“ 

Im Gegensatz zur klassischen Drechslerarbeiten sind auch ganz andere Formen möglich: Selbst komplizierte Holzfiguren können einfach am Computer entworfen werden und lassen sich danach per 3D-Druckverfahren herstellen.

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up