Digitalisierung von Dias: „Per Raspi automatisierten Kombination aus modifizierem Diaprojektor und Digitalkamera“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Die >>Digitalisierung von Dias<< ist entweder verhältnismäßig teuer bei externen Firmen oder ansonsten mit sehr Mühe verbunden. Oft sind mit alten Dias wertvolle Erinnerungen verbunden und diese sollen in digitale Zeit überführt werden. Dafür lässt sich der Raspberry Pi als Digitalisierungshilfe bei Dias einsetzen.

>>Heise.de<<

„Die Digitalisierung von Dias ist oft mühsam. Schnell geht es mit dieser per Raspi automatisierten Kombination aus modifizierem Diaprojektor und Digitalkamera.“

 

>>Dimitri Junker<<

„Zum Steuern des ganzen habe ich einen Raspberry 4B verwendet. Ein kleinerer würde es aber auch tun. Und wer sich besser mit Elektronik auskennt kann wohl auch was mit Relais u.ä. basteln. I.w. braucht man etwas das sowohl die Kamera als auch den Projektor steuern kann. Nimmt man wie ich einen Raspberry braucht man trotzdem noch Relais, ich habe eines von AZ-Delivery verwendet.“