Früherkennung von Parkinson durch Elektronik: „Eine mobile Methode der Gangermittlung“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Zur Früherkennung von Parkinson wurde eine spezielle mit Sensoren ausgestattete Schuheinlagen entwickelt. Diese wertet den individuellen Gang einer Person aus, womit Auffälligkeiten in einem frühen Stadion erkannt werden können. Als Basis kommt der Raspberry Pi zum Einsatz.

>>Elektronikpraxis Vogel<<

„Ein Team der Nationalen Yang Ming Chiao Tung Universität hat jetzt eine mobile Methode der Gangermittlung entwickelt, die Testpersonen maximale Flexibilität ermöglicht. Basis des Projekts ist eine Einlegesohle für Schuhe mit acht über die ganze Sohle verteilten Flexicore-Sensoren, die beim Gehen den Druck auf den gesamten Fuß des Nutzers messen. Die Daten der Sensoren werden via Kabel an die Hardware gesendet, die mit Hilfe eines Gurts um das Knie des Benutzers geschnallt wurde.“