Glasmuseum Nový Bor: „Über die Stadt Nový Bor und das gesamte Lausitzer Gebirge“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Das tschechisch >>Glasmuseum Nový Bor<< im Lausitzer Gebirge versucht nicht nur Geschichte zu vermitteln, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht: Auch die aktuelle Glasherstellung in seine Ausstellung mit einzubeziehen. Denn das klassische Handwerk rund um die Herstellung von Glas: Das ist in der Region sehr lebendig.

>>Stadt Zittau<<

„Ein Besuch in das Glasmuseum zu unseren tschechischen Nachbarn lohnt sich! Das Museum ist in einem barocken Bürgerhaus, direkt am Markt, untergebracht. Böhmisches Glas des 17. Jahrhunderts bis hin zur Gegenwart, sind in einer Dauerausstellung zu bewundern. Sehr zu empfehlen ist auch der Besuch von Glasfachgeschäften in der Stadt.“

 

>>Glasmuseum Nový Bor<<

„In der Umgebung von Nový Bor sind Glashütten bereits seit dem 15. Jahrhundert entstanden. Seit der Hälfte des 18. Jahrhunderts begann sich der Markt mit den Glasprodukten schnell zu entwickeln. Im Jahre 1754 wurde die erste Glashändlerkompanie ernannt, die als eine einflussreiche Gesellschaft in der Lage war, Glas auch nach Übersee zu exportieren. Nový Bor als die kleinste Stadt der Monarchie wird schon im 18. Jahrhundert zu einer berühmten Glasmacherstadt.“

 

>>Dům Českého Švýcarska<<

„Informationen über die Stadt Nový Bor und das gesamte Lausitzer Gebirge. … finden Sie die Ausstellung „Meister das Glasbläserhandwerks“. … Sie zeugt von den Bemühungen des Museums, ein möglichst vollständiges Bild vom Niveau und der Vielfalt der zeitgenössischen tschechischen Glasproduktion zu bieten, und würdigt die Bereitschaft der Glasbläser, ihre Werke großzügig für Ausstellungszwecke zur Verfügung zu stellen und diese Kultureinrichtung zu unterstützen.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up