Sorbischen Siedlungsgebiet: Die Mehrzweckhalle „Jednota“ in der Gemeinde Crostwitz

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Die Mehrzweckhalle >>Jednota<< ist vorwiegend zum Schul- und Freizeitsport gedacht. Die kann aber auch für Tagungen, Konferenzen und Tagungen und Konferenzen genutzt werden. Die Gemeinde Crostwitz ist im Sorbischen Siedlungsgebiet gelegen, daher auch der Name der Halle.

>>Gemeinde Crostwitz<<

„Das barrierefreie Gebäude in kinderfreundlicher Umgebung bietet im großen Saal (387 m²) bis zu 420 Gästen Platz. Hinter einer mobilen Trennwand befindet sich ein kleiner Saal (109m²) mit hochwertiger Schankanlage, der bis zu 140 Gästen Platz bietet. Beide Räume können getrennt und zusammen genutzt werden. Die Nutzung der Edelstahlküche ermöglicht ein individuelles Speiseangebot. Dem geräumigen Foyer schließen sich Garderoben und Toiletten an. Die große Bühne mit Künstlergarderoben bietet Platz für große Theater- und Konzertaufführungen.“