Lausitzer Gurkenmatsch

Screenshot youtube.com

Der Lausitzer Gurkenmatsch besteht aus einer geschälten und gehobelten Gurke zusammen mit Zwiebelwürfeln, etwas Senf, Pfeffer und Salz, etwas Süßstoff, Essig und Dillspitzen. Den Gurkensalat je nach Geschmack abschmecken und etwas stehen lassen, damit die Flüssigkeit einziehen kann. Die gekochten Kartoffeln abpellen, in dünnen Scheiben schneiden und zum Grukensalat hinzugeben. Das Ganze gut mischen, eventuell noch etwas Öl und Brühe hinzugeben. Dazu passen Bratfisch oder oder hart gekochte Eier.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up