Zittauer Schulmuseum: „historischen Klassenzimmer sowie eine Ausstellung von Lehr- und Lernmaterialien“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Das Zittauer >>Schulmuseum<< zeichnet sich überwiegend durch Ausstellungsmaterialien von Lehr- und Schulmaterialien von 1945 bis 1989 aus. Es können aber noch ältere Exponate besichtigt werden.

>>Lessing Grundschule Zittau<<

„Es beherbergt eine Sammlung von Fundstücken bis 1945 in einem historischen Klassenzimmer sowie eine Ausstellung von Lehr- und Lernmaterialien von 1945 bis 1989.“

 

>>Stadt Zittau<<

„Besonders wertvoll sind u.a. ein Zahlen- und Rechenbuch von 1838, ein Leseheft von 1874 und alte Klassenfotos ab 1897. Die Sammlung ab 1945 zeigt Klassenbücher und Fotos und andere Utensilien, die besonders bei Klassentreffen die eigene Schulzeit erlebbar machen.“