Die Lausitzer Fotografie als Kunstform

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Die Lausitz geht im Hinblick der Fotografie als eigenständige Kunstform regelmäßig unter. Dabei hat besonders in den Anfangsjahren des 19. Jahrhunderts erst durch berühmte Lausitzer – das Fotogenre – so richtig laufen gelernt. Die Fotografin Bertha Wehnert-Beckmann aus Cottbus fand vermutlich als eine der Ersten überhaupt das dahinter liegende Potential der damals neuen Technik heraus.

Fast vergessene Berühmtheiten aus der Lausitz: Fotografin Bertha Wehnert-Beckmann

>>Stadt Leipzig<<

„In Kottbus geboren, habe ich sofort nach Erfindung des Daguerreotypierens meine Bemühungen dahin gerichtet, durch Erlernen dieser Kunst mir meine Zukunft zu sichern und für mich einen Erwerbszweig zu gewinnen … „

Fotografin Bertha Wehnert-Beckmann: „Durch Erlernen dieser Kunst mir meine Zukunft zu sichern“

Die ersten Fotoapparate waren selbstverständlich mit heutigen digitalen Kameras nicht zu vergleichen. Die Belichtungszeit betrug mehrere Minuten und die Fotos zeichnet sich durch grobkörniger schwarz-weiß Qualität aus. Erst mit der Zeit nahm die Qualität zu und Belichtungszeiten ab. Erst danach ließen sich auch berühmte Persönlichkeiten ablichten. Besonders die Fotografin Bertha Wehnert-Beckmann tat sich darin hervor. Sogar der damalige US-Präsident ließ sich von ihr ablichten.

Fotografie im 19. Jahrhundert: Warum die neue Technik sich nur langsam durchsetzte

Mit der Zeit trat mehr und mehr die digitale Technik in den Vordergrund hinein. Wie schon in den Anfangsjahren der Fotografie taten sich auch hier Lausitzer hervor.

Digitalisierung der Fotografie: „In den 90ern dann der Technikschub“

>>Lausitz-Bild<<

„In den 90ern dann der Technikschub: neue Möglichkeiten mit moderner Fototechnik, Computer und Grafiktablett taten sich auf und wurden gierig aufgesogen. Die Fotografie erfand sich neu und ich war mit großer Neugier dabei.“

Digitalisierung: Warum die Fotografie sich neu erfand

In den frühen 1990ern fand sich die Digitalphotographie noch in den Kinderschuhen wieder. Die Technik zeichnet sich damals vor allem durch verhältnismäßig hohe Preise aus und Auflösung konnte vielfach mit der analogen noch nicht mithalten: Aber schon in dieser frühen Phasen regte die neue Technik das Interesse einiger Lausitzer an. Die Kunstform der Fotografie – auch die Digitalphotographie – ist heute als eigenständiges Kunstgenre anerkannt.

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up