Lebensmittelknappheit: Leere Regale versus „Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln ist gesichert“ 

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

… einen Versorgungskorridor für frisches Obst und Gemüse, sonst drohen leere Regale im Handel“ – Der Deutsche Fruchthandelsverband warnt vor Lebensmittelknappheit und leeren Regalen im Handel?

„Versorgungskorridor für frisches Obst und Gemüse, sonst drohen leere Regale im Handel“

Und die Warnung ist nicht aus der Luft gegriffen: Erheblich Teile der verkauften Lebensmittel haben zuvor lange Transportwege zurückgelegt. Die eng-verzahnten Lieferketten sind für Störungen äußerst anfällig. Besonders bei einer langen Wirtschaftskrise: Auf lange Sicht muss mit einem Lebensmittelengpass und steigenden Preisen gerechnet werden. Auch wenn Experten versuchen die Lage zu beschwichtigen.

Lebensmittelengpass – „Fotos von leeren Regalen“

>>Westdeutsche Zeitung<<

„Von einem Lebensmittelengpass kann Experten zufolge keine Rede sein. … Fotos von leeren Regalen zeigen laut Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) Ausnahmen – nicht die Regel. „Die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln ist gesichert“, sagt BVLH-Sprecher Christian Böttcher. Deutlich gestiegen ist laut Böttcher unter anderem die Nachfrage nach haltbaren Lebensmitteln wie Nudeln, Reis, Mehl und Zucker.“

Leere Regale versus „Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln ist gesichert“ 

So richtig wollen die Worte des Experten aber nicht beruhigen: Tatsächlich ist die Lebensmittelversorgung hart auf Kante genäht. Im Nachbarland Schweiz stehen zur Krisenvorsorge großzügig-dimensioniere Lebensmittellager für die Krisenvorsorge bereit.

Behörden – Zivile Notfallreserve: Wenigen öffentlichen Details lassen das Schlimmste befürchten

Eine vergleichbare Notreserve ist in Deutschland faktisch nicht vorhanden: Die hiesige zivile Notfallreserve würde vermutlich erst nach mehreren Tagen anlaufen und wäre binnen kurzer Zeit auch schon am ihren Ende angelangt. Genaue Informationen sind ohnehin geheim und die wenigen veröffentlichten Details lassen eher das Schlimmste befürchten. Dabei stellt Lebensmittelknappheit ein bekanntes Phänomen in der Geschichte dar. Schon kurz nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges setzt eine Lebensmittelknappheit ein.

Geschichte: „Lebensmittelknappheit – Engpässe in der Lebensmittelversorgung“

>>Stadt Rosenheim<<

„Lebensmittelknappheit – Engpässe in der Lebensmittelversorgung traten bereits bei Kriegsausbruch auf. Besonders der Mangel an Milch und Brot als Grundnahrungsmittel vor allem für Kinder wurde beklagt. In den monatlichen Stimmungsberichten, die der Landrat an die Regierung von Oberbayern abliefern musste, und die selbstverständlich „geheim“ waren, drückt sich die zunehmende Verschlechterung der Stimmung deutlich aus. Die Preissteigerungen, sowohl die offenen, als auch die getarnten, setzten sich trotz aller behördlichen Gegenarbeit ab 1940 in verstärktem Tempo fort und beunruhigten weite Kreise der Verbraucherschaft. Obst, Geflügel, Brennstoffe, Lederwaren, wurden zu Rekordpreisen gehandelt, … „

Geschichte: „Mangel an Milch und Brot als Grundnahrungsmittel“ 

Bei der Lebensmittelknappheit während des Zweiten Weltkrieges haben mehrere Faktoren ineinander gegriffen. Die Preise für Lebensmittel wurden – um die galoppierende Inflation zu verdecken – festgesetzt. Wodurch die Lebensmittelhändler nur noch einen Teil ihrer Ware – offiziell – anboten. Der Rest wurde auf illegale Weise verkauft und auf dem Schwarzmarkt sind die Preise hierfür regelrecht explodiert.

Die Abhängigkeit von Lebensmittelimporten hat zugenommen

Die heutige Situation fällt kommt sogar noch in verschärfter Form daher, weil die Abhängigkeit von Lebensmittelimporten zugenommen hat. Sobald der freie Warenverkehr – aus welchen Gründen auch immer – ins Stocken gerät, dann könnten ganz schnell Obst und Gemüse knapp werden.

„Und genau das könnte der Lebensmittelversorgung in Deutschland zum Verhängnis werden“

>>ruhr24<<

„Die verschärften Einreisebedingungen gelten nicht nur für Touristen, sondern auch für Fahrer von Lebensmittelimporten. Und genau das könnte der Lebensmittelversorgung in Deutschland zum Verhängnis werden. Der Deutsche Fruchthandelsverband fürchtet, dass in der kommenden Zeit insbesondere das Obst und Gemüse knapp werden könnte.“

„Insbesondere das Obst und Gemüse knapp werden könnte“

Besonders für schnell verderbliche Lebensmittel stellen verschärften Einreisebedingungen eine ernstzunehmende Gefahr dar. Außerdem wollen einige Länder lieber ihre eigenen landwirtschaftlichen Unternehmen fördern.

„Tschechen sollen weniger deutsche Milch kaufen“ 

>>agrarheute.com<<

„Tschechen sollen weniger deutsche Milch kaufen – Tschechien will Mindestanteile für bestimmte zum Verkauf angebotene Lebensmittel aus heimischer Produktion durchsetzen. Deutsche Milch ist Landwirtschaftsminister … ein Dorn im Auge.“

Tschechen – „Verkauf angebotene Lebensmittel aus heimischer Produktion durchsetzen“ 

Bei genauer Betrachtung bleibt von der viel gepriesenen europäischen Einigung und den freien Warenverkehr nicht viel übrig: Sobald ein paar Gewitterwölkchen am Himmel sichtbar werden, dann ist recht schnell das Sprichwort parat: „Das Hemd ist einem näher als die Hose.

Bei einer lang-anhaltenden Wirtschaftskrise treten plötzlich ganz andere Aspekte hervor

Natürlich kann man sich mit dem Thema Krisenvorsorge beschäftigen: Aber besonders bei einer lang-anhaltenden Wirtschaftskrise treten plötzlich ganz andere Aspekte hervor. Ein gutes Verhältnis zum Bauern um die Ecke: Das kann enorm wichtig sein.

„Initiative „Die Lausitz schmeckt“. Regionalität, Qualität, Professionalität“

>>Lausitz schmeckt<<

„Echt und gut – einfach ein Genuss – das sind unsere Produkte der Initiative „Die Lausitz schmeckt“. Regionalität, Qualität, Professionalität – dafür bürgen wir. Genießen Sie die Mittel zum Leben in einer besonderen Atmosphäre – in unserer schönen Lausitz. Alle beteiligten Firmen sind übersichtlich in der Rubrik Unternehmen aufgeführt.“

„Firmen sind übersichtlich in der Rubrik Unternehmen aufgeführt“

Statt vor leeren Regalen zu stehen oder sich auf fragwürdige Entscheidungen irgendwelcher Minister zu verlassen: Regionale Erzeugnisse aus der Lausitz stechen besonders durch schnelle Verfügbarkeit und kurze Transportwege hervor.

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up