LucidVR: Die passenden VR-Handschuhe für die virtuelle Realität

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Die quell-offenen Handschuh >>LucidVR<< sind für die virtuelle Realität gedacht. Damit lassen sich in der VR-Welt virtuelle Gegenstände anfassen und die Handschuhe geben dabei gleichzeitig das nötige Gefühl in den Händen zurück. Die Teile für die VR-Handschuhe kosten nur wenig Geld und können durch etwas handwerklich begabte Menschen problemlos nachgebaut werden.

>>3Druck.com<<

„Die Open-Source-Handschuhe mit dem Namen LucidVR befinden sich derzeit in der dritten Version und ermöglichen es den Nutzern, ihre Finger ohne spezielle VR-Controller präzise zu steuern.“

 

>>Mixed.de<<

„Lucas verwendet günstige und alltägliche Bauteile wie Arduinoboards, das Potentiometer einer E-Gitarre, Drehfedern von Ausweisjojos oder Analogsticks von einem Nintendo Switch Joycon. Beeindruckend ist, dass Lucas mit diesen günstigen, zusammengeschraubten Bauteilen präzises Fingertracking gelingt.“

 

>>3Dnatives<<

„Dieses Zubehör ermöglicht es den Menschen, ihre Hände in der virtuellen Realität auf eine völlig realistische Art und Weise zu benutzen, sodass sie das ergriffene Objekt oder die Berührung einer Oberfläche usw. wirklich spüren können.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up