Padrone: Ein Fingerring als Ersatz für die Computermaus

Screenshot padrone.design

Der >>Padrones Fingerring<< stammt von gleichnamigen schweizer Unternehmen >>Padrone<<. Der Ring fungiert dabei als kabellose tragbare Maus, wobei er gleichzeitig wie ein gewöhnlicher Ring getragen werden kann.

>>Chip<<

„Einmal am Zeigefinger angelegt und via Bluetooth mit dem Computer verbunden, lässt sich der Ring auf jeder Oberfläche bedienen.“

 

>>PC-Welt<<

„Der Ring selbst enthält mehrere Sensoren sowie eine Kamera zur Erfassung der Bewegungen von Hand und Fingern. Ganz ähnlich wie bei einer Nutzung eines Touchpads bewegt man den Mauszeiger, indem man mit dem Finger über eine Oberfläche streicht. Ein Linksklick erfolgt klassischerweise mit dem von der Maus gewohnten Tippen mit dem Zeigefinger, ein Rechtsklick wird per Tippen mit dem Mittelfinger registriert. Zudem bietet Padrone weitere Gesten, etwa wird das Scrollen über das Streichen mit zwei Fingern gleichzeitig erzeugt. Ein weiterer vom Hersteller beworbener Vorteil von Padrone: Man soll sich mit dem Ring die Hände waschen können, das Gerät nimmt dabei angeblich keinen Schaden. So soll es erleichtert werden, den Ring während der kompletten Arbeit über zu tragen, statt ihn des Öfteren abnehmen zu müssen.“

 

>>GIGA<<

„Der verbaute Akku soll einen Tag durchhalten.“

 

>>Kronen Zeitung<<

„Der integrierte Akku soll für einen „typischen Arbeitstag“ reichen, anschließend könne der Ring mittels beiliegender Lade-Station drahtlos binnen drei Stunden wieder aufgeladen werden, versprechen seine Erfinder. „

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up