ExOne: „Unser 3D-Druckservice nutzt die Binder-Jetting-Technologie“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Beim Unternehmen >>ExOne<< ist 3D-Druck ohne 3D-Drucker möglich. Der >>3D-Druckservice<< ist für industrietaugliche Bauteile und Formen geeignet und kann mit verschiedenen Materialien verwirklicht werden.

>>ExOne<<

„Gemäß Ihren Spezifikationen entworfene 3D-gedruckte Sandformen, Metallteile und Washout Tooling können zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie sie benötigen, direkt an Ihr Unternehmen geliefert werden. Unser 3D-Druckservice nutzt die Binder-Jetting-Technologie, stellt den Werkstoff zur Verfügung und bietet Unterstüzung beim Design, um industrietaugliche Bauteile und Formen zu erzeugen.“

 

>>3Dnatives<<

„Die industriellen 3D-Drucker von ExOne sind darauf ausgelegt, kompliziertere Designs zu bewältigen, komplexe Teile zu entwickeln und verschiedene Anwendungen zu bedienen. Mit dem Kauf eines industriellen 3D-Druckers aus Sand oder Metall bieten wir einen umfassenden Kundenservice durch unsere qualifizierten Berater und Techniker.“

 

>>3D-grenzenlos<<

„Die 3D-Drucker von ExOne haben neben der Steigerung der Prozesseffizienz auch die Möglichkeit, Materialien wie Glas, Bronze, Edelstahl, Keramik und Quarzsand zu drucken.“