Insekten als Lebensmittel

Screenshot youtube.com

Ein Stück Fleisch, bestehend aus Insekten. Nudeln angereichert mit Mehlwürmern. Ob so die Zukunft von Fleisch aussieht? Das steht noch nicht fest. Aber als Zusatzstoff kommen schon heute Insekten zum Einsatz. Denn Insekten wachsen viel schneller als Rinder oder Schweine.

>>Stiftung Warentest<<

„Insektenburger von Bugfoundation: Buffalowurm statt Rind­fleisch … Wie schmeckt die Wurm-Frikadelle? Ist sie eine gesunde Alternative zum Rind­fleisch­burger? … Der Burger von Bugfoundation basiert auf Buffalowürmern und Soja­protein.“

 

>>Frankfurter Allgemeine Zeitung<<

„Insektenmüsli zum Frühstück, einen Salat mit Insektencroutons zum Mittagessen und Insektennudeln am Abend. … Mehlwürmer schmecken eher nussig, Grillen überzeugen durch ein intensives Aroma: Unternehmensgründer Daniel Mohr von dem Pforzheimer Start-up Plumentofoods ist nicht nur von den gesundheitlichen Vorzügen von Lebensmitteln mit Insektenproteinen überzeugt.“

 

>>Snackinsects.com<<

„Schon mal eigene Mehlwurm-Pasta gekocht? Mit unseren gemahlenen Speise-Insekten (alternativ auch gemahlenen Buffalowürmer erhältlich) könnt Ihr sehr leicht herkömmliche Koch- und Backrezepte mit nachhaltigem Insektenmehl verfeinern und so proteinreiche Nudeln, Riegel oder Cracker herstellen.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up