Lausitzer Bergland: Viele Wege führen hinauf zum Breiteberg

Screenshot luzicke-hory.cz Screenshot luzicke-hory.cz

Beim Zittauer Gebirge – als Teil des Lausitzers Berglands – stechen zahlreiche besondere Erhebungen hervor, die es zu erkunden lohnt. Der Breiteberg mit seinem 510 Metern Höhe ist so ein lohnenswertes Ziel. Er gilt allgemeinhin als Hausberg des nahegelegenen Ortes Hainewalde. Auf dem Berg führen mehre Wanderwege hinauf und auf der Spitze befindet sich ein begehbarer Aussichtsturm. Von dort aus besteht ein ausgezeichneter Blick über die Weiten des Lausitzers Berglands.

>>Mein Sachsen<<

„Der Breiteberg (510 m ü. NN) ist ein Berg im Lausitzer Bergland in Sachsen. Er gilt als Hausberg von Hainewalde und ist von dort in ca. 30 Minuten zu erreichen.“

 

>>Pensionklette Oybin<<

„Des weiteren befindet sich auf dem bewaldeten Gipfel die Breitebergbaude in welcher man auch den Schlüssel für eine Turmbesteigung bekommt. Es führen mehrere Wege zum Gipfel des Berges. Von Bertsdorf aus führt ein befestigter Weg nach oben, der in erster Linie der Versorgung der Breitebergbaude dient.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up