Leinöl – Lausitzer Creme: „Als Creme fürs Brot“

Screenshot ewg.org Screenshot ewg.org

Leinöl als Brotaufstrich. Oder genauer: Lausitzer Creme als leinölhaltige Feststoffe zum Aufstreichen auf das Brot. Besonders die leinölhaltigen Feststoffe sind reich an Vitaminen und Spurenelementen. Die Lausitzer Creme hat einem unverwechselbaren eigenem Geschmack.

>>Lausitzer Rundschau<<

„Ein Leben ohne Leinöl – für Regine Jorga nicht vorstellbar. Jeden Tag steht bei ihr das frische goldene Gut auf dem Tisch. Ob als Creme fürs Brot oder als Öl auf dem Quark.“

 

>>zu Gast in Sachsen<<

„So gibt es auch die Lausitzer Creme, ein Brotaufstrich, den Sie nach eigenem Geschmack genießen können – süß oder herzhaft, mit Zucker, Salz oder Gewürzen.“

 

>>Lausitzer Ölmühle<<

„Bei der Lausitzer Creme handelt es sich um leinölhaltige Feststoffe, die aus dem frischen Speiseleinöl herausgefiltert werden. Die Konsistenz ist zart cremig bis leicht feinkörnig.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up