Agararroboter Rowesys: „Konzept basiert auf mechanischer Unkrautvernichtung“

Screenshot scheurer.swiss Screenshot scheurer.swiss

Der Agararroboter >>Rowesys<< soll die Arbeit von Landwirten erleichtern helfen. Das  schweizer Unternehmen >>Scheurer Swiss<< hat einen Roboter vor allem für die Unkrautbekämpfung entwickelt. Er soll automatischen die Feldreihen abfahren und unerwünschte Pflanzen beseitigen.

>>Scheurer Swiss<<

„Der Agrarroboter zieht kleine Pflüge durch den Boden, die das Unkraut zwischen den Pflanzenreihen vernichten, indem sie die Wurzeln aus dem Grund an die Oberfläche reissen, wo das Unkraut austrocknet. Der Roboter fährt autonom durch die Reihen, erkennt das Ende des Feldes mithilfe der eingebauten Kameras und wechselt zur nächsten unbearbeiteten Reihe. Dieser Prozess wird wiederholt, bis das Ende des Feldes erreicht ist.“

 

>>3Druck.com<<

„Der Roboter fährt autonom durch die Reihen, erkennt das Ende des Feldes mithilfe der eingebauten Kameras und wechselt zur nächsten unbearbeiteten Reihe.“

 

>>Presseportal<<

„Das zugrundeliegende Konzept basiert auf mechanischer Unkrautvernichtung. Daraus entstanden ist ein funktionsfähiger Prototyp für Zuckerrübenfelder, weil diese eine relativ hohe Verwendung von Herbiziden voraussetzen. „Rowesys“ erfüllt die Anforderungen an einen autonomen Agrarroboter hinsichtlich Effizienz, Zuverlässigkeit, Autonomie, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit bereits zu einem grossen Teil.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up