Kaputte Satelliten im Weltall – „Da lohnt Reparieren!“

Screenshot vimeo.com Screenshot vimeo.com

Die Erkenntnis: „Satelliten sind zu wertvoll, um im All zu verrotten oder beim Herabfallen auf die Erde in der Atmosphäre zu verglühen.“ – Diese rührt direkt aus dem Kreis der Europäischen Weltraumorganisation her. Aber auch andere Weltraumorganisationen sind mit der Frage beschäftigt: Wie Satelliten im Weltall repariert werden können.

>>n-tv<<

„Das unbemannte Raumschiff soll an einen Satelliten andocken können, um ihn zu inspizieren, zu betanken und möglicherweise zu reparieren, Komponenten zu wechseln und dann wieder in die richtige Umlaufbahn zu bringen.“

 

>>global<<

„Mit der Weltall-Recycling Aktion sollen Kommunikationssatelliten auf einer 35 Kilometer hohen Umlaufbahn repariert werden.“

 

>>Vangerow<<

„Da lohnt Reparieren! Auch wenn es durchaus kompliziert ist. „Unter Experten besteht ein weitreichender und starker Konsens darüber, dass sofortige Maßnahmen zur Weltraummüllbeseitigung unbedingt erforderlich sind“, sagt Heiner Klinkrad.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up