Naturerlebnispfad „Guttauer Teiche & Olbasee“ – „Verschiedenste Lebensräume und die charakteristischen Tier- und Pflanzenarten vorgestellt“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der >>Naturerlebnispfad „Guttauer Teiche & Olbasee“ << ist 8,3 km lang und soll zur stillen Naturbeobachtung einladen. Entlang des Weges werden verschiedene Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräume vorgestellt.

>>Outdooractive<<

„Entdeckt die Guttauer Teiche auf einem herrlichen Rundweg, der die Natur mit Augen und Ohren genießen lässt.“

 

>>UNESCO-Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ <<

„Auf dem 8,3 km langen Naturerlebnispfad gibt es ausreichend Gelegenheit zur stillen Naturbeobachtung. Über Stege oder entlang von Wegen werden verschiedenste Lebensräume und die charakteristischen Tier- und Pflanzenarten vorgestellt, auch wird dem Fischer bei seiner Arbeit an den Teichen über die Schulter geschaut.“

 

>>Verein zur Entwicklung der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft<<

„Es wird spannend – hier kann man die Natur hören, sehen, riechen und fühlen. Auf verschiedenen Wanderwegen durch Feldflur und Sumpfwald werden Besucher an zahlreichen Stationen zum Mitmachen und Entdecken animiert.“