Programm Angry IP Scanner: „Wenn aktive Hosts im Heim­netz­werk gefunden werden sollen“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Mit den freien >>Angry IP Scanner<< lassen sich auf simple Weise alle Netzwerkteilnehmern auffinden. Besonders bei größeren Firmennetzwerken oder vielen Rechner kann das Programm so nützliche Informationen liefern.

>>Chip<<

„Zu Beginn legen Sie den zu scannenden IP-Adressenbereich fest und nach einem Klick wird der Vorgang gestartet. Neben der IP-Adresse liefert das Tool weitere Infos, etwa die Mac-Adresse und sucht auf Wunsch auch noch nach offenen Ports.“

 

>>WinFuture<<

„Der Einsatz des Scanners ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn aktive Hosts im Heim­netz­werk gefunden werden sollen. Zu jedem Host liefert die Software hilfreiche Informationen, welche sich in verschiedene Dateiformate exportieren lassen.“

 

>>LANline<<

„Installation ist nicht notwendig. Dadurch ist das Werkzeug auch leicht via USB-Stick einzusetzen und sehr gut portabel. Geänderte Einstellungen speichert das Tool in der Registry des Rechners, auf dem es gestartet wird.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up