Radtour: „Durch Krabats sorbische Heimat“ – „Unterwegs lernen Sie die sorbische Kultur und Küche kennen“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Mit einer Radtour >>Durch Krabats sorbische Heimat<< soll die Sprache und Kultur der Sorben näher gebracht werden. Im Mittelpunkt dieser Tour per Fahrrad spiegelt sich die Lebensgeschichte des Krabats wider. Es ist eine der bekanntesten Sorbischen Sagengestalten.

>>Lausitzer Seenland<<

„Unterwegs lernen Sie die sorbische Kultur und Küche kennen. Museen und Heimatstuben entlang der Strecke geben ein authentisches Bild über das Leben früherer Generationen und vermitteln Interessantes über Bräuche, Traditionen und Trachten. Handwerker gewähren Einblick in ihre Arbeit und Gedenkstätten verweisen auf sorbische Persönlichkeiten. Die wohl bekannteste Gestalt im Sagenschatz ist Krabat, der gute sorbische Zauberer. Sein Handwerk soll er in der Schwarzen Mühle, dem heutigen Erlebnishof Krabat-Mühle, erlernt haben. Hier am Originalschauplatz in Schwarzkollm wird die Sage von Krabat wieder lebendig. Auf dem Gelände der Mühle befinden sich eine Schauwerkstatt und eine Gastwirtschaft.“