MNT Reform: Der Open-Hardware-Laptop

Screenshot mntmn.com

Der Open-Hardware-Laptop >>MNT Reform<< von Lukas Hartmann ist ausgestattet mit vier ARM-Cortex-A9-Kernen und iMX6-TinyRex-Modul mit 4 GB RAM.  Außerdem verfügt der mobile Rechner über einen SATA-II-Anschluss, USB-2.0-Schnittstellen und einen HDMI-Ausgang. Das Gehäuse bietet Platz für ein eigenes Keyboard, Trackball sowie ein 10-Zoll-Display mit 1920 × 1200 Pixeln Auflösung. Insgesamt bringt der Computer 1,5 Kilogramm mitsamt der 7,4-Volt-Modellbaubatterie mit 3000 mAh auf die Waage. Die Akkulaufzeit beträgt ungefähr 2,5 Stunden. Der Computer ist modularen aufgebaut: Reparaturen und Änderungen an der Hardware sind deshalb leicht möglich und viele Teile sind mittels 3-D-Druckverfahren problemlos herstellbar.

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Loading...
Scroll Up