Roboterfisch SoFi: Wenn der Raspberry Pi tauchen geht

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Ein Unterwasser-Roboter der schwimmt wie ein Fisch. Auf Basis des Kleincomputers Raspberry Pi wurde ein „Fisch“ nachgebaut, der aussieht und schwimmt: Wie das das Original. Die Entwicklung stammt von >>Massachusetts Institute of Technology<< und die „Kreatur“ hört auf den Namen >>SoFi<<.

>>BITblokes.de<<

„SoFi wird mit einem Super Nintendo und akustischen Signalen gesteuert. Der Roboter-Fisch kann bis zirka 6 Meter Tiefe tauchen und sein Akku reicht ungefähr 40 Minuten. Ein Raspberry Pi dient als Gehirn. Der Winzling empfängt die Signale via HiFiBerry. Raspberry Pi, Controller und auch HiFiBerry sind natürlich wasserdicht verpackt. Interessant ist, dass die Silikon-Hüllen mit einem nicht-leitendem Öl gefüllt sind, wodurch Druckausgleich möglich ist. der Druck verdoppelt sich ungefähr alle 10 Meter Tiefe – wissen Taucher.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up