Christliche Spiritualität: Lectio Divina – Die göttliche Lesung

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Die christliche Spiritualität drückt sich mit am Besten in der Lectio Divina aus. Insbesondere in unruhigen Zeiten versuchen viele Menschen einen gewissen Halt im Leben zu finden. Denn die Spiritualität im christlichen Glauben nimmt immer größeren Raum ein. Das Lectio Divina scheint hierfür wie geschaffen zu sein.

Lectio Divina – Die göttliche Lesung

>>Katholische Pfarrei „Zum Guten Hirten“ <<

„Die Lectio Divina (wörtl. göttliche Lesung) ist eine kontemplativ-betrachtende Form der Schriftlesung, die den Bibeltext ergründen und ihn im eigenen Leben entdecken hilft. … besteht das Angebot, Bibeltexte zu einem Lebensthema oder ein biblisches Buch in gemeinsamer Schriftlesung kennenzulernen und zu vertiefen. Es bedarf keinerlei Vorwissen.“

Lectio Divina – In der gemeinsamer Schriftlesung sich selbst besser kennen zu lernen

Lectio Divina ist dabei nicht mit den herkömmlichen Gottesdienst zu vergleichen. In der gemeinsamen Schriftlesung versuchen vielmehr die Teilnehmer die heiligen Schriften besser zu verstehen, indem man sich in die damalige Zeit und Leben gewissermaßen hineinversetzt. Lectio Divina ist jedoch keinen modernen Zeitgeist entsprungen, sondern rührt aus dem Mittelalter her.

„Lectio divina“ – „Christus ähnlich zu werden“ 

>>Institut für Seelsorgeausbildung<<

„Lectio divina – Ziel dieser Meditierenden war die Imitatio Christi, das heißt: Christus ähnlich zu werden. Man erstrebte auf meditativem Weg, eine möglichst starke bildhafte Vorstellung seines Lebens und vor allem seines Leidens zu gewinnen und strukturierte diesen Weg nach den vier Stadien der Lectio divina, die schon im 12. Jahrhundert durch den Mönch Guigo II. (+ 1193) ausformuliert und systematisiert worden war.“

„Lectio divina“ – „Man erstrebte auf meditativem Weg“ 

Bereits der Mönch Guigo II. hat Lectio Divina gründlich ausformuliert. Zu dieser wurde sich mit theologischen Schriften offenbar noch viel intensiver beschäftigt. Doch besonders in moderner Zeit hat die Spiritualität im Glauben eine neue Kraft entwickelt.

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up