„Lausitzer Gold – Das Premium Leinöl aus der Lausitzer Ölmühle“

Screenshot bildderfrau.de

Leinöl ist ein traditioneller Bestandteil der Lausitzer Küche. Mittlerweile kommen die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Leinöls ans Licht. Folglich gewinnt das Öl aus der Lausitz, überregional eine immer größere Bedeutung.

>>Bautz‘ner Senf & Feinkost<<

„Lausitzer Gold – Das Premium Leinöl aus der Lausitzer Ölmühle – kaltgepresst, ungefiltert – ohne Zusätze und 100% naturbelassen. Mit wachsendem Ernährungsbewusstsein vermehrt sich auch der Wunsch, die Nahrung mit den wertvollen Bestandteilen aus Samen und Kernen verschiedenster Pflanzen anzureichern. Die richtige Wahl der Lebensmittel für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu treffen, ist oft nicht einfach. Besonders bei einem Produkt des täglichen Bedarfs, wie z.B. dem Speiseöl, sollten Sie darauf achten, dass es alle wichtigen Nährstoffe enthält.“

 

>>Bild der Frau<<

„Bereits Hippokrates, der berühmteste Arzt der Antike, empfahl Leinöl bei Leibweh und Durchfall. Mittlerweile weiß die Wissenschaft, warum das flüssige Gold so gesund ist: Leinöl schützt das Herz, senkt die Blutfettkonzentration, lindert Entzündungen und wirkt sogar vorbeugend gegen Depression. 2005 wurde Lein deshalb sogar zur Heilpflanze des Jahres gekürt. … Die wichtigsten Vertreter dieser gesunden Fette sind die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Das Besondere am Leinöl: Es enthält ein sehr günstiges Mischungsverhältnis dieser beiden Fettsäuren und außergewöhnlich viel von der Omega-3-Variante Alpha-Linolensäure. Die Alpha-Linolensäure wirkt entzündungshemmend und ist ein lebensnotwendiger (essentieller) Nährstoff, den der Körper nicht selbst herstellen kann. In unserer modernen Ernährung ist diese Fettsäure leider Mangelware. Leinöl aber liefert reichlich davon! Kaum ein anderes Öl hat einen so hohen Gehalt daran.“

 

>>Lausitzer Ölmühle<<

„Oftmals ist es aber nicht einfach, die richtige Wahl der Lebensmittel für eine kerngesunde und ausgewogene Ernährung zu treffen. Besonders bei einem Produkt des täglichen Bedarfs, wie z.B. das Speiseöl, sollten Sie darauf achten, dass es alle wichtigen Nährstoffe enthält. Mit dem Leinöl direkt aus der Lausitzer Ölmühle Hoyerswerda haben Sie die Gewissheit, ein ernährungsphysiologisch hochwertiges Speiseöl zu verwenden. Das Leinöl enthält Lecithin und Vitamin E, ist leicht bekömmlich, cholesterinarm und vor allem reich an lebensnotwendigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Es eignet sich hervorragend für die Zubereitung aller Ihrer Mahlzeiten: Wie zum Beispiel: Quark mit Leinöl, marinierter Hering, zum Einlegen von Käse und Hering, oder für die Herstellung einer süßen Quarkspeise. Auch beim Dressing Ihrer Salate sollte das Lausitzer Leinöl nicht fehlen.“

 

>>Lausitzer Rundschau<<

„Ein Großkunde aus Cottbus habe seine Abnahmemenge für Leinöl erhöht. Auch die neuen Produkte wie das ungefilterte Leinöl, das die Mühle 2013 auf den Markt gebracht hat, und die Lausitzer Creme, die seit vorigem Jahr erhältlich ist, sorgen für steigenden Absatz, wie die Geschäftsführerin erklärt. Außerdem könne die Ölmühle zunehmend größere Mengen an Leinöl und Saatschrot als Futtermittel für Pferde vermarkten. „Auch der Verkauf über den Online-Shop hat zugenommen. Es gibt viele, die unsere Produkte probieren, aber auch treue Stammkunden, die immer wieder bestellen“, sagt Regine Jorga. Angesichts der positiven Zahlen blickt die Geschäftsleitung optimistisch in die Zukunft. „Ich denke noch lange nicht an den Ruhestand. Solange ich gesund bleibe, werde ich den Betrieb weiterführen“, sagt die Hoyerswerdaerin.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up