Wintergrillen in der Lausitz: „Dem Grillen im Winter folgt unmittelbar ein anderer Blickwinkel“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Wintergrillen in der Lausitz – Für manche Menschen schlicht unvorstellbar. Zwar mögen sich am Wintergrillen grundsätzlich die Geister scheiden, aber es sind auch gegenteilige Meinungen zu hören.

„Ich liebe das Wintergrillen!“ – „Es gibt mir das Gefühl der Entschleunigung“

>>Toms Wintergrillen von Tom Heinzle (Buch) <<

„Ich liebe das Wintergrillen! Es gibt mir das Gefühl der Entschleunigung. Ich stehe am Grill und in der Regel herrscht rundherum Ruhe. Kein Nachbar, der den Rasen mäht. Keine Arbeiten, die man so nebenher noch erledigt. Nein, nur der Grill, die Lebensmittel darauf und ich. Dem Grillen im Winter folgt unmittelbar ein anderer Blickwinkel, eine ungleich höhere Wertschätzung der Speisen, die man draußen in der Kälte zubereitet.“

„Dem Grillen im Winter folgt unmittelbar ein anderer Blickwinkel“

Nichtsdestoweniger gibt es sogar öffentliche Grillplätze in der Lausitz: Diese sind ausdrücklich auch für das Wintergrillen geeignet und stehen für Interessierte zur Benutzung offen.

„Auch in den kälteren Monaten kann man Grillen“

>>FreizeitMonster<<

„Vor allem in den Sommermonaten sind die Grillplätze in der Nähe von Cottbus beliebte Treffpunkte und in der Regel gut besucht, doch auch in den kälteren Monaten kann man Grillen. Beliebt ist hierbei vor allem das Wintergrillen. In der eisigen Kälte kann der heiße Grill nämlich eine gute Wärmequelle sein.“

„In der eisigen Kälte kann der heiße Grill nämlich eine gute Wärmequelle sein“

Auf alle Fälle sind ein paar Unterschiede zum Sommergrillen nicht von der Hand zu weisen: Das trifft sowohl auf Holzkohlengrill, wie auch Gasgrills zu.

„Holzkohlengrill“ – „Solltest du im Winter besser auf Briketts zurückgreifen“

>>Sauerländer BBCrew Wintergrillen von Tim Ziegeweidt, Sebastian Buchner & Sauerländer (Buch) <<

„Wenn du einen Holzkohlengrill nutzt, solltest du im Winter besser auf Briketts zurückgreifen, die halten die Hitze einfach ein bisschen besser. Für den Gasgrill musst du im Winter einen anderen Gasmix wählen als im Sommer. Propangas hat einen Siedepunkt von –42°C und ist daher DAS Wintergas. Je nachdem, wo du deine Gasflasche lagert, kann sie bei extrem tiefen Temperaturen eingeeist sein. Dann bitte mal eine Stunde im Wohnzimmer aufwärmen.“

„Für den Gasgrill musst du im Winter einen anderen Gasmix wählen“

Zuweilen kann das Wintergrillen ganz anders angegangen werden. Im Lausitzer Spreewald sind spezielle Winterkahnfahrten möglich, worin das Wintergrillen eine Hauptattraktionen darstellt.

„Glühwein-Kahnfahrt ab der Pension „Zum Schlangenkönig“ mit anschließendem Wintergrillen oder Spreewälder Buffet“

>>Spreehafen Burg<<

„Glühwein-Kahnfahrt ab der Pension „Zum Schlangenkönig“ mit anschließendem Wintergrillen oder Spreewälder Buffet. … Das Spreewälder Wintergrillbuffet beinhaltet Schweinesteak, Putenfleisch, Kräuterbratwurst, sowie an kalten Bestandteilen Kartoffelsalat, Brote, eine Käseplatte, Kräuterquark mit Pellkartoffeln, saisonale Salate, frisches Tafelobst und einen Schmalztopf.“

Schweinesteak – Putenfleisch – Kräuterbratwurst – „Das Spreewälder Wintergrillbuffet“

Das Wintergrillen in der Lausitz kommt also in sehr unterschiedlichen Facetten daher: Von geselligen Beisammensein, bis zum „Gefühl der Entschleunigung“ und der Ruhe der Natur.